Senior Proposal Manager (German version)

Altro/Non classificato
SENIOR PROPOSAL MANAGER

AUFGABENPROFIL:

- Ausgeprägtes kaufmännisches Geschick bei der Suche und Identifikation von Ausschreibungen, an denen unser Unternehmen beabsichtigt teilzunehmen (Vorqualifikationen, Wettbewerbe und private Shortlists);
- Durchführung von Mappingaktivitäten und Akquisition der Ausschreibungsunterlagen in den wichtigsten Informationsmedien (Internet, SIMAP, Zeitungen etc.);
- Pflege der Beziehungen betreffend Fachthemen zu den leitenden Angestellten/Führungsspitzen der wichtigsten nationalen Unternehmen und Management des Kontaktnetzwerkes mit Lieferanten, Subunternehmern und potenziellen Konsortialpartnern;
- Teilnahme an den von den Fachverbänden organisierten Treffen und Aktivitäten;
- Erstellung des Budgets und der Angebote zur Unterbreitung an die Direktion;
- Teilnahme an den Sitzungen der Konsortien mit den Partnern in den verschiedenen Entwicklungsstadien des Wettbewerbs;
- Koordination der technisch-wirtschaftlichen Analyse der Ausschreibungen und Erstellung der Risikoanalyse des Projekts;
- Erstellung der Reporting-Dokumente und periodische Überwachung des Fortschritts des Ausschreibungsprozesses durch Analyse der Effizienz und Effektivität des Prozesses (Akquisitionskennzahlen und damit verbundene Kosten);
- Management der Ressourcen des Technischen Büros zur Unterstützung des Produktionsleiters;
- Identifikation der erforderlichen Hardware-/Software-Infrastrukturen, Programmierung der Ausbildungsmassnahmen der Betriebsstruktur und Führung des für die Kalkulation, das technische Zeichnen und die BIM-Entwicklung zuständigen Betriebspersonals;
- Identifikation von Lieferanten/Subunternehmern nach Produktbereich;
- Zusammenarbeit mit dem Qualitätsmanager bei der Aktualisierung der Verfahren und Modelle des IMS (Integriertes Managementsystem für Qualität, Sicherheit und Umwelt), Förderung der computergestützten Dokumentenverwaltung der Unternehmensprozesse (Prozessabläufe und Begleitdokumente).

ANFORDERUNGSPROFIL

- Abgeschlossenes Studium des Bauingenieurwesens oder gleichwertig;
- Deutschkenntnisse als Muttersprache oder auf Niveau C1, Italienisch auf Niveau B1. Kandidaten mit Französisch- und Englischkenntnissen wird der Vorzug gegeben;
- Gute Kenntnisse der Methoden und Techniken des Bauwesens (Hochbau- und/oder Infrastrukturbereiche) sowie der Baustellenkalkulation (LMIF gemäss CRB-Standards BKP und NPK), mit ausgeprägter Sensibilität für die wirtschaftlichen Variablen;
- Jahrzehntelange Erfahrung in der Branche als Kadermitarbeiter in Bauunternehmen oder Ingenieurbüros;
- Erfahrung mit grossen Infrastrukturprojekten, vorzugsweise im Untertagbau und in Verkehrswegen (Viadukte, Strassen und/oder Eisenbahn). Kandidaten mit gleichen Erfahrungen und Fachkenntnissen im Hochbausektor wird der Vorzug gegeben;
- Basiskenntnisse der IT-Tools für Kalkulation, Ressourcenplanung, Zeichnung und BIM-Modellierung, BauBit, MS-Project, TILOS, AutoCAD, Revit etc.);
- Gute zwischenmenschliche und kommunikative Fähigkeiten sowie ausgeprägtes Management-, Führungs- und Verhandlungsgeschick gegenüber den Konsortialpartnern, wobei Sie bereits als Führungskraft in der Rolle des Konsortialführers gearbeitet haben;

Ticino
full
42854